Schal Häkeln: Eine einfache Anleitung für Anfänger

Hannah / 8. November 2023

Du willst selber einen kuscheligen Schal häkeln? Das ist gar nicht so schwer! Wir zeigen dir mit einer einfachen Anleitung, wie’s geht.

Wenn die Tage kürzer und die Nächte kälter werden, gibt es kaum etwas Gemütlicheres als einen warmen, selbstgehäkelten Schal. Häkeln ist ein entspannendes Hobby, das nicht nur Spaß macht, sondern auch praktisch ist. In diesem Artikel zeige ich dir, wie du als Anfänger einen einfachen Schal häkeln kannst. Also, schnapp dir deine Häkelnadel und Wolle, und lass uns loslegen!

Wenn du wirklich noch gar nicht gehäkelt hast, schau mal bei unserem Artikel zum Häkeln-Lernen vorbei. Für einen Schal solltest du dir den Anfang, Luftmaschen und feste Maschen genauer anschauen. 😉

Was du brauchst:

  • Häkelnadel (Größe je nach Wolle, siehe Empfehlung auf der Wollverpackung)
  • Wolle in deiner Lieblingsfarbe (für Anfänger eignet sich dicke Wolle, da sie schneller Ergebnisse zeigt)
  • Schere
  • Nadel zum Vernähen der Fadenenden

Schal häkeln: So geht’s

  1. Die Anfangsschleife: Mache eine einfache Schleife um deine Häkelnadel und ziehe den Faden fest. Dies ist deine Anfangsschleife.
  2. Luftmaschenkette: Häkle eine Kette von Luftmaschen. Die Anzahl der Luftmaschen bestimmt die Breite deines Schals. Für einen durchschnittlichen Schal sind 30 bis 40 Luftmaschen ausreichend.
  3. Die erste Reihe: Stich in die zweite Masche von der Nadel ein und häkle eine feste Masche. Häkle dann in jede Luftmasche der Kette eine feste Masche, bis du das Ende der Reihe erreichst.
  4. Weitere Reihen: Häkle eine Luftmasche. Wende deine Arbeit und beginne in die nächste Masche eine feste Masche zu häkeln. Führe dies für jede Masche der Reihe durch. Wiederhole diesen Schritt für jede Reihe, bis dein Schal die gewünschte Länge erreicht hat. Für einen durchschnittlichen Schal sind etwa 150 bis 200 Reihen normal.
  5. Abschluss: Wenn dein Schal lang genug ist, schneide den Faden ab und ziehe ihn durch die letzte Masche, um deine Arbeit zu sichern. Vernähe alle losen Enden mit einer Nadel.

Tipps für Anfänger:

  • Wähle eine Wolle in einer hellen Farbe, damit du die Maschen gut erkennen kannst.
  • Achte darauf, dass du nicht zu fest häkelst, sonst wird der Schal zu steif.
  • Zähle regelmäßig deine Maschen, um sicherzustellen, dass deine Reihe gleichmäßig bleibt.

Wolle für deinen Schal

Diese Wolle ist besonders beliebt

Bestseller Nr. 1
ilauke Häkelgarn 20 Farben * 30g Handstrickgarne...
ilauke Häkelgarn 20 Farben * 30g Handstrickgarne…
❤ Material: 100% Premium Acryl, robust, weich und nicht verblassend. Waschmaschinenfest.
18,97 EUR Amazon Prime

Kommentar verfassen

Nach oben scrollen