Fingerfarben – Malspaß für die Jüngsten

Hannah / 20. Juli 2023

Mit Fingerfarben können schon 2-Jährige malen. Worauf Eltern dabei achten sollten und wie man sie selber macht, erklären wir hier.

Mit Fingerfarben können schon 2-jährige Kinder erste Malversuche starten. Manche Fingerfarben sind allerdings gerade für die kleinsten nicht so gesund und können sogar krebserregende Stoffe enthalten. Worauf man beim Kauf von Fingerfarbe achten sollte und wie du Fingerfarbe ganz einfach selber machen kannst, erklären wir dir hier.

Übrigens: Hier gibt es tolle Ideen zum Basteln mit Kindern im Sommer.

Fingerfarben – das Wichtigste auf einen Blick

Ab welchem Alter kann mein Kind mit Fingerfarbe malen?

Ungefähr ab zwei Jahren können sich Kinder mit Fingerfarbe künstlerisch austoben – wichtig ist dabei aber, dass sie nicht mehr alles in den Mund nehmen. Wenn dein Kind schon früher malen möchte, kannst du ihm selbstgemachte Fingerfarben geben – die schmecken zwar nicht gut, sind aber prinzipiell essbar.

Sind Fingerfarben giftig?

Prinzipiell nicht – manche Farben können aber reizend wirken oder sogar krebserregende Stoffe enthalten. Alle Farben, die wir empfehlen, sind natürlich unbedenklich – essen sollte man sie aber nicht.

Was ist der Unterschied zwischen Fingerfarben und normalen Farben?

Fingerfarben sind in der Regel deutlich zäher und dickflüssiger – dadurch lassen sie sich leicht mit den Händen auftragen.

Welchen Vorteil hat Fingerfarbe?

Mit Fingerfarbe können Kinder schon früh malen, da sie dabei keinen Pinsel oder Stift halten müssen. Das (gemeinsame) Malen fördert bei Kindern Farbverständnis, Feinmotorik und Kreativität.

5 tolle Fingerfarben-Sets

Diese Farben sind gesundheitlich komplett unbedenklich

Angebot
KREUL 2305 - Mucki Fingerfarben Set Wild Child, auf Wasserbasis, für Kinder ab 2 Jahren, 8 x 150 ml Farbe in Weiß, Gelb, Orange, Pink, Zauber-Lila, Diamanten-Blau, Grün, Drachen-Silber
  • Cremig-pastose Konsistenz für die optimale Anwendung mit Fingern und Händen
  • Gut auswaschbar ab 30°C
  • Dermatologisch getestet
  • Bitterstoffe schützen vor ungewollten Verzehr
  • Parabenfrei, glutenfrei, laktosefrei, vegan
Angebot
Marabu 0303000050800 - KiDS Fingerfarben-Set mit 6 leuchtenden Farben à 35 ml, parabenfrei, vegan, laktosefrei, glutenfrei, geeignet zum Malen für Kindergarten, Schule, Therapie und zu Hause
  • Cremige, leicht verstreichbare Fingermalfarbe für Kinder auf Wasserbasis
  • Parabenfrei, vegan, laktose- und glutenfrei
  • Leicht abwischbar von allen glatten Oberflächen und auswaschbar ab 30 °C
  • Farbe tropft nicht, deckt sehr gut und trocknet schnell
  • Entspricht den Vorgaben gemäß Spielzeugrichtlinie
Grünspecht Bio-Fingermalfarbe, Fingerfarben Set für Kinder, 4 Farben aus natürlichen Rohstoffen, cremig, gelb, rot, grün, blau (691-00)
  • Hergestellt aus natürlichen und nachwachsenden Rohstoffen
  • Farben in Lebensmittel- und kosmetikqualität
  • Besonders cremig und wenig tropfintensiv, einfach mischbar
  • Inhalt: 4 x 120 g (Farben: Gelb, Rot, Blau, Grün)
  • Das Produkt ist vegan und frei von Soja, Milch, Palmöl, Eiern, Erdnüssen, Baumnüssen und Parabenen. Enthält Gluten
ökoNORM (Nawaro Fingerfarben 6 Farben Set Classic (Rot, Gelb, Grün, Blau, Braun, Schwarz), 79602
  • Umweltfreundliche Kunstprodukte für Kinder von weltbekannter deutscher Marke ökoNORM!
  • Unterhalten Sie Kinder und pflegen Sie gleichzeitig ihr künstlerisches Flair
  • Alle Produkte von ökoNORM sind 100 % umweltfreundlich
  • Alle Produkte sind hochwertig, umweltfreundlich und ungiftig
  • Von Kritikern und kommerziell gelobte Produkte
KREUL 2316 - Mucki leuchtkräftige Fingerfarbe, 6 x 150 ml in gelb, rot, blau, grün, weiß und schwarz, parabenfrei, glutenfrei, laktosefrei und vegan, auswaschbar, vermalbar mit Pinsel und Fingern
  • Mucki Fingerfarbenset 6 x 150 ml leuchtkräftige Farbe mit guter Deckkraft
  • Die Fingermalfarbe ist gut auswaschbar ab 30°C
  • Dermatologisch getestet
  • Parabenfrei, glutenfrei, laktosefrei, vegan
  • Für Kinder ab 2 Jahren entwickelt

Fingerfarbe selber machen

Fingerfarbe kannst du ganz einfach selber machen. Mische dafür 100 ml kaltes Wasser mit 5 Esslöffeln Mehl und einem Esslöffel Salz solange mit einem Handmixer oder einem Schneebesen, bis keine Mehlklumpen mehr zu sehen sind. Fülle die Mischung dann in leere Marmeladegläser und färbe sie mit Bio-Lebensmittelfarben ein. Mit dieser Farbe kann wirklich nichts passieren, wenn dein Kind sie aus Versehen verschluckt.

Besteller: Fingerfarbe

Diese Farben sind auf Amazon besonders beliebt.

Angebote: Fingerfarbe

Es sind nicht immer Fingerfarben im Angebot. Wenn es welches gibt, findest du es hier. (Auswahl wird stündlich aktualisiert)


Kommentar verfassen

Nach oben scrollen